African Explorer – Vom Indischen Ozean bis zu den Viktoriafällen – Afrika per Zug entdecken

Afrika Rundreise inkl. Flug

Logo_AfricanExplorer
Das Original aus der ARD-Fernsehserie Verrückt nach Zug
Zug.JPG
Die Zugerlebnisreise verbindet auf komfortable Weise die Höhepunkte von vier Ländern
Elefanten.JPG
Elefanten am Wasserloch - Glück ist bei Tierbeobachtungen immer dabei
Bar.JPG
Das herzliche Zugpersonal und die Atmosphäre an Bord sind einmalig
Strand Maputo.JPG
Bei Maputo treffen Sie auf die Sandstrände am Indischen Ozean
Zugunterwegs.JPG
Der Sonderzug African Explorer ist renoviert und bietet zwei Abteilkategorien
Lodge.JPG
Genächtigt wird nicht nur im Zug sondern auch in Lodges
Safari.JPG
Immer wieder ein Höhepunkt - die Safaris
Kabine_Elefant_DBL.JPG
Ca. 7 m² groß sind die Abteile "Elefant" und haben ein privates Bad mit Toilette, Dusche und Waschbecken
Vicfalls.JPG
Mal donnernd, mal karger, aber immer einzigartig - die Victoria Wasserfälle

Bei dieser außergewöhnliche Zug-Erlebnisreise lernen Sie die Vielfalt vierer Länder kennen: Südafrika, Eswatini (Swaziland), Mosambik und Simbabwe. Zu den absoluten Highlights der Route gehören natürlich der weltberühmte Krüger-Nationalpark und die einmaligen Viktoriafälle. Aber auch abseits der üblichen Routen gelegene Ziele wie Maputo, der Matobo-Nationalpark und die Ruinenstadt Great Zimbabwe sind absolut sehenswert. Seit 2015 rollt der African Explorer auf dieser Strecke und bietet wechselnde Landschaftspanoramen, ganz ohne Inlandsflüge und ständiges Kofferpacken. Längere Strecken fährt der kürzlich renovierte Sonderzug zumeist über Nacht, so bleibt tagsüber viel Zeit für Ausflüge und Wildsafaris.

Freuen Sie sich auf:

  • Die vorbeiziehenden Landschaften und die unvergleichliche Vielfalt in Südafrika, Eswatini (ehemals Swaziland), Mosambik und Simbabwe
  • Den renovierten Sonderzug African Explorer mit zwei Abteilkategorien und der „rollenden Veranda“, der offenen Aussichtsplattform des gemütlichen Lounge-Wagens, perfekt für alle Fotografen und Naturliebhaber
  • Die köstliche europäische und afrikanische Küche in zwei klimatisierten Restaurantwagons und das herzliche Zugpersonal
  • Ausreichend Zeit für Safaris und Ausflüge während der abwechslungsreichen Zugreise

Reiseverlauf:

Johannesburg – Pretoria – Königreich Eswatini (Swaziland) – Indischer Ozean – Maputo – Krüger Nationalpark – Drakensberge – Panoramaroute – Limpopo – Great Zimbabwe – Cecil Rhodes' Grab – Hwange-Nationalpark – Viktoriafälle

Eingeschlossene Leistungen:

-> inkludierte Standard-Leistungen

Ihr Ansprechpartner:

Elena Weimar, Tel.: 089 / 2868 4815
sowie unsere Kollegen in der Niederlassung in Leipzig, Tel.: 0341 / 9627 910.

Destinationen: Südafrika, Mozambik, Eswatini (Swaziland), Zimbabwe
Reisedauer: 15 Tage
Preis pro Person: ab 6.620 EUR

Preise und Termine auf Anfrage

Gerne informieren wir Sie über diese Reise - kontaktieren Sie uns und wir werden uns so rasch wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Die Website der Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH (RV Touristik) verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Rufen Sie die Datenschutzerklärung auf und erfahren Sie mehr. Wenn Sie unsere Website weiterverwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.