13.05. - 20.05.2020 / Bulgarien – Durch die Schluchten des Balkan

2020-05 Mai Rundreise inkl. Flug

Bulgarien Harvest 2460151_PIXABAY_01
Tradition wird in Bulgarien noch groß geschrieben
Plovdiv 1613984_01
Plovdiv, die Europäische Kulturhauptstadt von 2019
Plovdiv_ Altstadt 2_01
Das charmante Plovdiv hat eine wunderschöne Altstadt zu bieten
Bulgarian Traditional Salad 2157208_01
Einfach lecker: Schopska Salat, eine bulgarische Spezialität
Alexandr Bormotin 571806 Unsplash_01
Sofia, die bulgarische Hauptstadt
Church 2264661_01
Die Alexander-Newski-Kathedrale in Sofia
Koprivistiza 5_01
Koprivistiza , die Stadt der "bulgarischen Wiedergeburt"
Kazanlak_Rosenfeld_01
Ein Besuch im Rosental erwartet uns
Rila Kloster_ Fresco_01
Das Rila Kloster von innen
Batschkovo Kloster 4_01
Das beeindruckende Batschkovo-Kloster

Buchungsstatus:

Frei buchbar

Das am Schwarzen Meer gelegene Urlaubsland ist eine Reise wert! Weitläufige Ebenen, kristallklare Flüsse, hohe Berge und tiefe Schluchten prägen abwechslungsreiche Landschaften, die sich durch ein besonders mildes Klima auszeichnen. Aber Bulgarien hat nicht nur landschaftliche Reize. Das Land gehört zu den ältesten besiedelten Regionen Europas. Viele Völker haben hier ihre Spuren hinterlassen und Akzente gesetzt: Griechen, Römer, Byzantiner, Türken und Russen. Entdecken wir auf dieser Rundreise gemeinsam jahrhundertealte Bauwerke, Klöster und malerische Dörfer. Lassen wir uns von der bewegten Vergangenheit dieses faszinierenden Landes verzaubern und genießen wir die überraschend guten kulinarischen Angebote!

Sichern Sie sich bis zum 30.11.2019 unseren Frühbucherpreis!

Freuen Sie sich auf:

  • Ein reiches kulturelles Erbe von der Antike bis zum Osmanischen Reich – in dieser Fülle nahezu einzigartig in Europa
  • Das Rosental bei Kazanlak
  • Eindrucksvolle Klosterarchitektur in Batschkovo und Rila
  • Plovdiv, die sehenswerte europäische Kulturhauptstadt von 2019

Reiseverlauf:

Sofia – Trojan – Veliko Tarnovo – Arbanassi – Kazanlak – Plovdiv – Batschkovo-Kloster – Weinort Brestoviza – Bansko – Rila-Kloster

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa München - Sofia und zurück in der Economy-Class
  • Flughafensteuern und -gebühren 
  • 7 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen, abends teils im Hotel, teils in Restaurants)
  • Weinprobe in Brestoviza
  • Besichtigungen, Ausflüge, Eintrittsgelder und Transfers in einem landestypischen Bus lt.Programm
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • RV-Storno- & Reiseschutz – OHNE Selbstbehalt & zum Vorzugspreis *)
    Reiserücktrittskostenversicherung, Reiseabbruchversicherung, Reise-Unfallversicherung, Reisekrankenversicherung, Notfall-Versicherung, Reisegepäck-Versicherung - alle Versicherungen ohne Selbstbehalt
    oder nur RV-Reiserücktritt mit 20% Selbstbehalt *)
    Reiserücktrittskostenversicherung mit 20 % Selbstbehalt
  • Reiseliteratur

Mindestteilnehmerzahl: 16 Personen

Sie möchten diese Reise anfragen? Sie können entweder bequem über unsere Homepage anfragen (siehe unten) oder Sie schicken uns das ausgefüllte und unterschriebene Anfrageformular per E-Mail, Fax oder Post zu.

Ihr Ansprechpartner: Birgit Rotermundt, Tel.: 089 / 2868 4822
sowie unsere Kollegen in der Niederlassung in Leipzig, Tel.: 0341 / 9627 910.

Destinationen:
Reisedauer: 8 Tage
Preis pro Person: ab 1.089 EUR

Optionale Leistungen

Rail & Fly
2. Klasse
68 EUR

Preise und Termine - Jetzt anfragen

13.05.2020 München
ab 1.089 EUR
München
Doppelzimmer
RV-Reiserücktritt mit 20% SB
1.089 EUR
München
Doppelzimmer
RV-Storno- & Reiseschutz ohne SB
1.125 EUR
München
Einzelzimmer
RV-Reiserücktritt mit 20% SB
1.214 EUR
München
Einzelzimmer
RV-Storno- & Reiseschutz ohne SB
1.250 EUR

Die Website der Raiffeisen- und Volksbanken Touristik GmbH (RV Touristik) verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Rufen Sie die Datenschutzerklärung auf und erfahren Sie mehr. Wenn Sie unsere Website weiterverwenden, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.